Menschen Gestalten Schule

Max Grundig Schule

Berufliche Oberschule

BiZ

Berufsinformationszentrum (BiZ)

Link zu den Veranstaltungen des Berufsinformationszentrums (BiZ) in Fürth

 

Wege ins Ausland

Raus von zu Haus

Wege ins Ausland für junge Leute

 

Fachwissen ist nicht alles... Verbringen Sie eine Zeit lang im Ausland und machen Sie wertvolle Erfahrungen!
Dieser Link
bietet Ihnen eine Übersicht über die Vielzahl an Möglichkeiten...

Suche

Internationale Projekte 2016 - 2019

  • Aktivitäten 2016/17 im Überblick
  • Austausch mit Saint-Louis/Frankreich
  • Besuch aus Marsala/Italien
  • Austausch mit Elda/Spanien
  • Studienfahrt nach Debrecen/Ungarn
  • Studienfahrt „Energetics“ nach Tschechien
  • Erasmus+ Student Meeting in Elda/Spanien

Besuch in Saint-Louis

So könnte es gerne weitergehen… Das Schuljahr 2016/17 war gerade einmal zweieinhalb Wochen alt, da nahm eine Gruppe der Max-Grundig-Schule Fürth die erste Auslandsreise in Angriff. Eine Woche lang waren 14 Schüler/-innen und zwei Lehrer zu Gast im Süd-Elsass in der Stadt Saint-Louis vor den Toren Basels. Zweiter Teil einer deutsch-französischen Kooperation zwischen dem Lycée Jean Mermoz und der Max-Grundig-Schule mit Unterstützung durch das Deutsch-Französische Jugendwerk (DFJW). À suivre… 

Weiterlesen...

Teilnehmer-Feedback

Fahrt nach Saint-Louis vom 02. bis 08. Oktober 2016

Weiterlesen...

Besuch aus Marsala/Italien

Im Advent nach Deutschland zu kommen ist für viele Italiener ein Traum. Dieser ging für 10 italienische Austauschschüler mit 3 Lehrern von der Partnerschule in Marsala in der Zeit vom 04.12. – 11.12.2016 in Erfüllung. Sie besuchten die Max-Grundig-Schule in Fürth bei winterlichen Temperaturen.

Weiterlesen...

Spanier waren da!

Zur kältesten Jahreszeit besuchten 8 spanische Austauschschüler von der Partnerschule IES Monastil in Elda (Alicante) zusammen mit 2 Lehrern vom 04.12.2016-11.12.1016 die Max-Grundig-Schule in Fürth.

Die Schüler verbrachten den ersten Abend in der Fremde bei ihren Gastfamilien, von denen sie am Fürther Hauptbahnhof herzlich in Empfang genommen wurden. Zu Hause in den Familien genoss so manch spanischer Gast zum ersten Mal in seinem Leben die deutsche/fränkische Küche.

Gestärkt durch herzhafte Kost am Vorabend, fand am nächsten Morgen die offizielle Begrüßung der internationalen Gäste durch OStD Reinhold Kunkel, Schulleiter der Max-Grundig-Schule, in der Schulaula statt.

Weiterlesen...

Einmal Ungarn und zurück

Am Samstag, den 18. Februar machten wir uns um 8:30 Uhr zu neunt auf den Weg nach Ungarn.
Bei unserer Fahrt von fast 13 Stunden hatten wir Aufenthalt in Wien und in Budapest wo wir einen ersten Eindruck von Ungarn bekamen.
Als wir erschöpft von der Reise um 20:01 Uhr in Debrecen ankamen wurden wir schon von unseren Gastschülern und den zuständigen Lehrern empfangen.
Den ersten Abend verbrachte jeder ein bisschen anders. Während die einen noch auf eine Party gingen, aßen die anderen noch etwas zu Abend und erholten sich dann von der Fahrt.

Auch der erste Tag gestaltete sich unterschiedlich. Jeder besichtigte irgendwas in Debrecen und Umgebung. Egal ob ein Besuch in einer Tropfsteinhöhle, einem Zoo oder einfach ein Café.
Am Nachmittag trafen sich dann aber die meisten von uns, um zusammen Lasertag zu spielen und danach den Abend gemütlich bei Mc Donald's ausklingen zu lassen.

Am Montag besuchten wir mit unseren Austauschschülern die Schule. Wir konnten zwischen Deutschunterricht oder Fächern wie Geographie und Mathematik auf Englisch wählen.
So bekamen wir einen interessanten Eindruck, wie sich die Schulbildung in Ungarn und Deutschland unterscheidet.

Weiterlesen...

Studienfahrt Energetics nach Tschechien

Bereits zum dritten Mal starten wir im Frühjahr 2017 unser gemeinsames deutsch-tschechisches Projekt mit der Partnerschule Prirodni Skola in Prag. Wie immer findet der erste Teil des Projekts in Tschechien statt. Vom 27. März bis 2. April 2017 thematisieren wir auf einem Road Trip durch das nördliche Tschechien die Chancen und Risiken der konventionellen Energieerzeugung. Ein interessantes Projekt, wie geschaffen für Schüler der AR Technik, aber auch offen für interessierte Schüler aus anderen Ausbildungsrichtungen.
Ansprechpartner auf Seiten der MGS: Herr Bloem und Herr Swoboda

No barriers for the handicapped!

International Student Meeting in Elda/Spanien vom 23. bis 30. April 2017

Drei Jahre lang haben wir Projektanträge geschrieben bis wir unsere Schulpartnerschaft „Stick together“ bewilligt bekommen haben. Umso größer war die Vorfreude auf das erste große STUDENT MEETING in Spanien: Dreißig Jugendliche aus vier verschiedenen Ländern sollten sich in Elda (bei Alicante) eine Woche lang mit einem wichtigen Thema auseinandersetzen: „No barriers for the handicapped – Ways of better integrating disabled people.“

Monday, 24th of April: The week started with an excursion to the Sax Castle and a guided tour of the Colonia de Santa Eulalia. Our partners from Spain told us important things about the history and their traditions, for example the Easter Egg Bun Day. After that we went to a restaurant and ate typical Spanish food. We enjoyed 5 courses, which were very delicious.

Weiterlesen...